Hoffest-Bonus auf Direktvermarkter ausweiten

Nachdem ein Bonus für kleine Hof- und Genussfeste von Wirten und Weinbaubetrieben vorgestellt wurde, fordert ÖVP-Agrarsprecherin Carina Laschober-Luif, diesen Bonus auf Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter auszuweiten: „Eine Ausweitung der Förderung würde auch den vielen burgenländischen Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter in der Krise helfen und wäre noch dazu eine kulinarische Bereicherung für die Regionen des Burgenlandes“, so die ÖVP-Mandatare Georg Rosner und Carina Laschober-Luif.

Die Förderung von kleinen Hof- und Genussfesten ist eine gute Initiative, um den heimischen Weinbaubetrieben und der Gastronomie bei den Corona bedingten Absatzschwierigkeiten zu helfen. „Unser Dank gilt dabei Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld für diesen Impuls für die heimischen Betriebe“, erklärt Georg Rosner, fordert aber gleichzeitig eine Ausweitung auf Direktvermarkter: „Der Verein ‚Landesverband bäuerlicher Direktvermarkter Burgenland‘ zählt 92 Mitglieder, durch den Hoffest-Bonus wäre ihnen schnell und unbürokratisch geholfen.

Laschober-Luif: Produzenten und Konsumenten zusammenbringen

Auch für bäuerliche Direktvermarkter sind durch Corona viele Märkte ausgefallen. „Mit der Ausweitung des Hoffest-Bonus wäre auch ihnen geholfen“, erklärt Laschober-Luif und betont: „Solche Feste bieten zusätzlich die Gelegenheit, einen persönlichen Kontakt zwischen Produzenten und Konsumenten herzustellen und einen landwirtschaftlichen Hof vor Ort zu besichtigen. Auch ein burgenländischer Genusssommer wäre für den Tourismus attraktiv.“ Zur Bewerbung der Feste schlägt Laschober-Luif eine gemeinsame Plattform vor, wo die Veranstalter einfach ihre Termine eintragen können.

Krutzler-Wappel: Hoffest-Bonus würde Direktvermarktern durch Krise helfen

Durch den Wegfall von Märkten haben viele Direktvermarkter ihre Absatzmöglichkeiten verloren, so auch Sonja Krutzler-Wappel, die in Wolfau einen Hofladen betreibt. „Wir haben in der Vergangenheit schon Hoffeste veranstaltet und können uns das auch in Zukunft vorstellen. Eine Förderung würde uns in der Corona-Krise nun helfen“, erklärt Sonja Krutzler-Wappel und fordert, dass der Hoffeste-Bonus auch auf Direktvermarkter ausgeweitet wird.                                     

Zurück