Das Burgenland braucht eine starke Vertretung in der Land- und Forstwirtschaft

Die Bäuerinnen und Bauern erfüllen vielfältige Leistungen für die Gesellschaft: Sie decken den Tisch der Menschen mit hochwertigen regionalen Lebensmitteln, pflegen die Kulturlandschaft, erhalten Arten und Sorten und produzieren erneuerbare Energie. Das muss auch in Zukunft so bleiben, denn ein dynamischer ländlicher Raum sichert die Lebensqualität von uns allen. Die Landwirtschaft ist der Schlüssel für die Sicherung der Zukunft. Daher brauchen die landwirtschaftlichen Betriebe auch Zukunftsperspektiven, um ihre vielfältigen Aufgaben bewältigen zu können.

Daher bitten wir um ihre Vorzugsstimme für unseren bäuerlichen Kandidaten zur Landtagswahl:

Wahlkreis 1 - Neusiedl am See

Platz 2 Christine RIEPL, Gols

Platz 9 Johann STEURER, Jois

Platz 10 Ing. Ernst Josef TSCHIDA, Pamhagen

Platz 13 Franz-Peter BRESICH BA, Parndorf

 

Wahlkreis 2 – Eisenstadt

Platz 2 Martina SCHMIT, Zagersdorf

Platz 5 Markus BINDER, Mörbisch

Platz 8 DI Dr. nat. Jutta VLASIC, Siegendorf

Platz 14 Gabriele MARIEL, Großhöflein

 

Wahlkreis 3 – Mattersburg

Platz 3 Ing. Josef PRANTL, Stöttera

 

Wahlkreis 4 – Oberpullendorf

Platz 7 Johannes IGLER, Neckenmarkt

 

Wahlkreis 5 – Oberwart

Platz 3 Hans UNGER, Oberschützen

Platz 4 Dipl.-Päd. DI Carina LASCHOBER-LUIF, Pinkafeld

 

Wahlkreis 6 – Güssing

Platz 1 Walter TEMMEL, Bildein

Platz 6 Elfriede JAINDL, Inzenhof

 

Wahlkreis 7 – Jennersdorf

Platz 4 Elisabeth AUFNER, Neumarkt/Raab

 

Zurück