Bauernbund übergibt regionale Lebensmittel

Bauernbund übergibt regionale Lebensmittel an das Haus St. Stephan in Oberpullendorf.

Vor kurzem fand der ordentliche Landesbauerntag und Wahlauftakt zur Landtagswahl unter dem Motto „Regional ist genial“ in Neckenmarkt statt. Hier wurde auf die Wichtigkeit von regionalen Lebensmitteln – Bio oder konventionell – hingewiesen.

Wir wollen mehr regionale Produkte für unsere Konsumentinnen und Konsumenten und qualitativ hochwertige Lebensmittel, um die heimische Landwirtschaft zu stärken.

Der Bauernbund hat auf Initiative von Bezirksbäuerin und Kammerrätin Silvia Toth Lebensmittel an das Haus St. Stephan in Oberpullendorf übergeben. Wir, die burgenländischen Bäuerinnen und Bauern, wollen den Tisch mit hochwertigen, regionalen Lebensmitteln decken.

Zurück