Aktuelles

"Wir für Euch! Lebensmittel aus der Region für die Region"

Danke an unsere Bäuerinnen und Bauern!

 

Auf unserer neu geschaffenen Plattform werden wir regelmäßig regionale Betriebe veröffentlichen.

https://bauernlandburgenland.wordpress.com/

Berlakovich wird neuer Vertreter Österreichs beim EU-Bauernverband COPA

Moosbrugger: Berlakovich – breite internationale Erfahrung – Besonderer Dank an Reisecker

Weiterlesen …

Berlakovich: Das Entlastungs- und Investitionspaket ist eine wichtige Absicherung in Zeiten des Klimawandels und Covid19

Köstinger: 400 Mio. Euro für Entlastung und Investitionen in Land- und Forstwirtschaft

Mit dem 400 Millionen Euro starken Investitions- und Entlastungspaket will die Bundesregierung neue Perspektiven für die heimische Land- und Forstwirtschaft schaffen. „Gerade in schwierigen Zeiten braucht es nachhaltige Unterstützung. Mit diesem Paket entlasten wir unsere bäuerlichen Betriebe und setzen wichtige Anreize für Investitionen in die Forstwirtschaft, um widerstandsfähige und gesunde Wälder aufzuforsten“, erläutert Bundesministerin Elisabeth Köstinger.

Weiterlesen …

Härtefallfonds: Neuerungen für Land- und Forstwirtschaft

Aktuell läuft die 2. Phase des COVID-19-Härtefallfonds für land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Eine überarbeitete Richtlinie, mit zusätzlichen Maßnahmen und einer Ausweitung der Antragsberechtigten ist nun veröffentlicht.

Weiterlesen …

Hoffest-Bonus auf Direktvermarkter ausweiten

Nachdem ein Bonus für kleine Hof- und Genussfeste von Wirten und Weinbaubetrieben vorgestellt wurde, fordert ÖVP-Agrarsprecherin Carina Laschober-Luif, diesen Bonus auf Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter auszuweiten: „Eine Ausweitung der Förderung würde auch den vielen burgenländischen Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter in der Krise helfen und wäre noch dazu eine kulinarische Bereicherung für die Regionen des Burgenlandes“, so die ÖVP-Mandatare Georg Rosner und Carina Laschober-Luif.

Weiterlesen …

Härtefallfonds - Auszahlungsphase 2

Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Förderhöhe

Weiterlesen …

Corona-Hilfsfonds - Fixkostenzuschüsse

• Der Corona-Hilfsfonds ist mit insgesamt 15 Mrd. Euro dotiert.

• Er hilft auch land- und forstwirtschaftlichen Betriebe, die u.a. durch Umsatzausfall und Fixkosten bzw. Wertverlust der Waren in der Krise betroffen sind.

• Eine erste Maßnahme des Hilfsfonds sind Überbrückungsgarantien (siehe gesonderte Information).

Weiterlesen …

Einreisebestimmungen in der Land- und Forstwirtschaft

Einreise auf dem Land- und Luftweg für Schlüsselarbeitskräfte in der Land- und Forstwirtschaft


Weiterlesen …

Härtefallfonds Land- und Forstwirtschaft - Neuerungen

Aktuell läuft die 2. Phase des COVID-19-Härtefallfonds: Betriebe können bei Nachweis eines Einkommensrückganges jeweils bis zu EUR 2.000 pro Monat für drei Monate beantragen.

Insgesamt stehen damit bis zu EUR 6.000 pro Betrieb bzw. Bewirtschafter zur Verfügung.

Weiterlesen …

Verlängerung Saisonarbeitskräfte und deren Visa

Verlängerung der Beschäftigungsdauer für Saisonarbeitskräfte 

  • Die Landwirtschaft zählt zum versorgungskritischen Bereich in der aktuellen Corona-Krise. 

  • Viele Saisonarbeitskräfte, für die zum Teil schon Beschäftigungsbewilligungen erteilt wurden, können aufgrund der Reisebeschränkungen nicht nach Österreich einreisen und ihre Arbeit nicht wie geplant aufnehmen

  • Um dem drohenden Arbeitskräfteengpass weiter entgegenzuwirken, wird die zulässige Beschäftigungsdauer für jene drittstaatsangehörigen Saisonarbeitskräfte, die bereits im Land und bewilligt beschäftigt sind sowie für dringende Arbeiten benötigt werden, erweitert. 

  • Die derzeit geltende Maximalbeschäftigungsdauer für ein und dieselbe Saisonarbeitskraft wird von neun Monaten auf zwölf Monate ausgedehnt.

Weiterlesen …

Landwirtschaft kämpft gegen die Trockenheit

Die Landwirtschaft kämpft momentan an mehreren Fronten: Wegen des Coronavirus ist es ein Kraftakt, ausreichend Erntehelfer zu organisieren. Die Obstbauern beklagen Nachtfröste. Das größte Problem ist aber mit Abstand die anhaltende Trockenheit.

Hier können sie den ganzen ORF-Beitrag mit Landesobmann Nikolaus Berlakovich sehen:

https://tvthek.orf.at/profile/Burgenland-heute/70021/Burgenland-heute/14048806/Landwirtschaft-kaempft-gegen-Trockenheit/14682775


Berlakovich unterstützt Forderung nach Verschiebung der EU-Bioverordnung

Im Mai 2018 wurde ein neuer Rechtsrahmen für die Bio-Produktion innerhalb der Europäischen Union beschlossen. Die neue EU-Bioverordnung bringt gravierende Änderungen für die Biobäuerinnen und Biobauern, insbesondere in der Viehhaltung. „Durch die aktuelle COVID 19-Krise ist es unrealistisch, eine gut vorbereitete Umsetzung ab dem Jahr 2021 durchführen zu können. Wir fordern deshalb die EU-Kommission auf, die Umsetzung der neuen Bioverordnung um ein Jahr auf 2022 zu verschieben“, so Bauernbund-Landesobmann Niki Berlakovich, der damit die Forderung von Bauernbundpräsident Georg Strasser und BIO AUSTRIA Obfrau Gertraud Grabmann unterstützt.

Weiterlesen …

Berlakovich: Härtefallfonds für Land- und Forstwirtschaft

Unsere Vorschläge wurden angenommen - Flexiblere Regelungen für Zuverdienst und Mehrfachversicherte jetzt möglich.

Weiterlesen …