Berlakovich: Vorfall Oberwart - Verständnis für bäuerliche Arbeiten notwendig

Arbeiten müssen verrichtet werden, wenn Ernte reif ist

„Während der Erntezeit bleiben den Landwirten oft nur kurze Zeitfenster für Ihre Tätigkeiten. Deshalb ist manchmal auch Arbeit während der Nacht oder an Sonntagen nötig. Der Burgenländische Bauernbund bittet daher die Bevölkerung um Verständnis“, erklärt Landesobmann Niki Berlakovich.

„Die Bauern verhalten sich rücksichtsvoll und setzen ihre Geräte an Sonn- und Feiertagen sowie nachts nur ein, wenn das Wetter dies nötig macht, wenn das die Ernte reif ist. In der Bevölkerung ist das Verständnis für die Verrichtung bäuerlicher Arbeiten während der Erntezeit in hohem Ausmaß vorhanden. Sollte aber wie kolportiert in Oberwart ein Bauer tatsächlich von einem Anrainer tätlich angegriffen worden sein, dann ist das völlig inakzeptabel und durch nichts zu rechtfertigen“, so Niki Berlakovich.

Zurück